Mädchens erste Tunika

Anfang des Jahres hat Frau Liebstes das E-Book zur Mädchentunika „Kira“ herausgebracht. Ich wusste sofort, dass mein Mädchen eine solche Tunika bekommen sollte, denn für diesen Schnitt ist Webware vorgesehen. Und ich liebe es, feste Stoffe zu vernähen. Den Passenden hatte ich praktischerweise auch schon im Stoffschrank: „Zuckerperlen“ von Tante Ema.

Die Tunika gibt es von Größe 80 bis 164, in einer schmalen und einer weiten Passform und in zwei Längen. Die Ärmel sind extra lang geschnitten, können aber problemlos gekürzt werden (was ich bei meiner nächsten Tunika auch machen werde). Als ich die Tunika zugeschnitten habe – ich hatte mich für die lange, schmale Version entschieden -, hatte mein Mädchen keine Lust sich vermessen zu lassen. Also habe ich auf gut Glück Größe 92 gewählt – zu groß ist immerhin besser als zu klein ;-).

Kira - ki-ba-doo (2)

Tatsächlich hätte es eine Nummer kleiner auch getan, am Hals ist die Tunika doch recht weit ausgeschnitten. Ich glaube, die Zuckerperlen-Tunika wandert vorübergehend in den „noch zu groß“-Stapel im Kleiderschrank und ich nähe einfach eine neue in Größe 86, eventuell dieses Mal in der weiten Version. Stoff ist ja zur Genüge vorhanden.

Kira - ki-ba-doo (7)

Besonders gut an dem Schnitt gefällt mir der Zierbeleg, den man farblich vom Hauptstoff abheben kann und der zusätzlich noch mit einer Paspel eingefasst wird. Wie das gemacht wird, ist im E-Book gut erklärt – es ist einfacher, als es auf den ersten Blick aussieht. Ich musste den türkisen Stoff für den Zierbeleg doppelt legen, da der Hauptstoff durch nur eine Stoffschicht zu stark durchgeschimmert hätte. Und trotzdem ließ sich der Zierbeleg sehr gut ausarbeiten und mit dem Zuckerperlen-Stoff vernähen.

Kira - ki-ba-doo (4)

Und weil mir die Kombination aus türkisem Stoff, roter Paspel und Punktestoff so gut gefallen hat, habe ich auch den Saum ein wenig aufgepeppt. Zwar hat der türkise Stoff nur noch für die Vorderseite gereicht, aber das stört mich nicht so sehr. Ich finde es trotzdem schön :-).

Salut!
Andrea


Schnitt: Kira von ki-ba-doo
Stoff: Zuckerperlen von Tante Ema
Verlinkt: Kiddikram, Meitlisache

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Nicole sagt:

    Hallo Andrea!
    Du zauberst wirklich wunderschöne Sachen! Die Tunika ist herzallerliebst und so schön bunt, ein richtiger Hingucker!
    Ich habe mich auf deinem Blog umgeschaut und festgestellt, dass es mir hier sehr gut gefällt. Deshalb habe ich dich für den „Liebster Award“ nominiert. Wenn du mehr darüber erfahren und ihn sogar auch annehmen möchstest, dann besuch mich doch auf neicollkreativ.blogspot.de.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s