Heidi zieht bei uns ein

Wie hab ich sie als Kind geliebt, die Geschichten über das kleine Mädchen Heidi, das bei seinem Großvater in den Schweizer Bergen aufwächst. Die Jahre sind vergangen, die Liebe zu Heidi ist geblieben. Und heute bin ich es, die meinem Mädchen die Heidi-Geschichten vorliest. Als Stoff & Liebe die dritte Auflage ihrer Heidi-Eigenproduktion ankündigte, war für mich sofort klar, dass ich zum ersten Mal einen Stoff vorbestellen würde.

Seit ein paar Wochen liegt der qualitativ sehr hochwertige Jersey nun schon bei mir zu Hause, aber erst jetzt konnte ich mich dazu durchringen, ihn anzuschneiden. Bei einem so „wertvollen“ Stoff will das dafür passende Schnittmuster schließlich gut gewählt werden.

P1110050

P1110032

Ich habe mich schlussendlich für das Kleid „Free Stars“ aus der Frühjahrs-Ausgabe der Nähzeitschrift Ottobre (dessen stolze Abonnentin ich seit Anfang des Jahres bin) entschieden. Das Schnittmuster ist sehr einfach gehalten, weshalb das Kleid wirklich schnell genäht ist.

P1110030

Es hat überhängende Schulterpartien und die Ärmel sind gerade geschnitten. Damit das Kleid nicht zu bunt wird – eigentlich mag ich’s ja lieber etwas schlichter, aber bei Heidi mach ich gerne eine Ausnahme ;-) – habe ich mich bei den Ärmeln für einen roten Jersey entschieden. Im Schnittmuster sind zudem noch zwei aufgenähte Taschen vorgesehen. Um die schönen Heidimotive nicht zu verdecken, habe ich darauf allerdings verzichtet.

P1110051

Heidi - Kleid

Und weil der Sommer in den letzten zwei Tagen eine kurze Pause gemacht hat, gab’s auch noch ein passendes Halstuch dazu.

P1110048

Salut und schönes Wochenende!
Andrea


Stoff: Heidi – Deine Welt sind die Berge von Stoff & Liebe
Schnitt: Jerseykleid Free Stars (Ottobre 1/2015)
Verlinkt: Meitlisache, Create in Austria, Stoff & Liebe „Mach mit-Galerie“

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s