Mama deluxe 2.0

Ich durfte ja für Andrea von liebedinge die Wickeltasche – oder in meinem Fall die Weekender Bag – „Mama deluxe“ probenähen. Für mein Mädchen habe ich die kleine Variante genäht (wer schauen mag: gerne hier), für mich sollte es die Mama deluxe big werden. Dafür habe ich lang gehütete Stoffschätze hervorgekramt: Canvas und Baumwoll-Webware aus Lotta Jansdotters Kollektion „Glimma“. Tagelang habe ich überlegt, ob ich die Stoffe wirklich anschneiden soll (ja, ich kann mich schlecht von schönen Dingen trennen), hab’s schlussendlich gewagt, sie mit einem schönen Leinenstoff von Robert Kaufman kombiniert und ich muss sagen: Es hat sich ausgezahlt, die Stoffkombination gefällt mir wirklich gut.

MamaDeluxe_sewsimplyserendipity (8)

Die Außentasche habe ich im Gegensatz zur Mädchentasche nicht mit S320 und H630 gefüttert, sondern mit Style-Vil. Die Tasche hat damit einen sehr guten Stand, ohne aber steif zu wirken.

Die Innen- und Seitentaschen habe ich mit den Glimma-Webstoffen gefüttert, die Innenseite der Haupttasche mit dem Robert Kaufman-Leinenstoff.

Die aufgesetzte Außentasche kann mit Magnetverschlüssen geschlossen werden.

Und als Schutz – der Leinenstoff ist ja doch etwas schmutzempfindlich – habe ich zusätzlich noch Taschenbodennägel angebracht.

MamaDeluxe_sewsimplyserendipity (2)

Für die Reißverschluss-Einfassungen, bei den Trägern und als weiteres Zierelement habe ich erstmals echtes Leder verwendet. Ich weiß gar nicht, warum ich das nicht schon früher  ausprobiert habe – dachte immer, Echtleder näht sich schwerer als Kunstleder. Aber es war genau das Gegenteil der Fall, ich bin jetzt eindeutig Lederfan.

Die Maße bin ich euch jetzt noch schuldig – die große Mama deluxe misst ca. 40x40x20 cm. Platz also genug für allerlei Kleidung und Krimskrams, den man bei Reisen halt so braucht. Bei meinem nächsten Wochenend-Trip ist meine Mama deluxe bestimmt dabei. In diesem Sinne…

… bin ich dann mal weg. Salut!
Andrea


Schnitt: Mama deluxe – im Rahmen des Probenähens von Andrea von liebedinge zur Verfügung gestellt
Stoffe: Canvas und Webware aus der Serie „Glimma“ von Lotta Jansdotter, Essex Wide in Flax von Robert Kaufman
Verlinkt: HoT, Dienstagsdinge, Create in Austria

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s