Mini-Mathilda – das Probenähen geht weiter

Zurück aus dem Urlaub kann ich euch einen meiner neuen Lieblings-Kindershirt-Schnitte zeigen: die Mini-Mathilda von Kreativlabor Berlin. Ich durfte nach der Smilla wieder für Julia probenähen, dieses Mal was fürs Mädchen. Die Mini-Mathilda kann als Shirt oder Kleid in vielen verschiedenen Varianten genäht werden. Ich habe mich beim Probenähen für ein Shirt entschieden, denn davon braucht das Mädchen dringend ein paar. Es soll ja doch bald der Sommer kommen. Habe ich gehört.

Mini-Mathilda_sewsimplyserendipity (7)

Hier mal ein paar Fakten zur Mini-Mathilda: Nähbar ist sie aus Sweat oder Jersey in den Größen 92 bis 164 und neben der Shirt-oder-Kleid-Option kann man beim Halsausschnitt zwischen Bündchen, Bubikragen, Rollkragen oder Kapuze wählen. Das Kleid kann mit zwei aufgesetzten Taschen verziert und das Shirt mit langen Ärmeln zum Pulli umgewandelt werden. Für mich das optische Highlight ist aber der Einsatz beim Vorderteil, den man entweder farblich vom Rest des Shirts absetzen oder mit Paspel, Zackenlitze oder anderen Zierbändern aufhübschen kann.

Mini-Mathilda_sewsimplyserendipity (2)

Die Nähanleitung ist sehr ausführlich und jeder einzelne Nähschritt mit Bildern dokumentiert, sodass das Shirt/Kleid auch Nähanfängern durchaus empfohlen werden kann. Wer beim Nähen ganz auf Nummer sicher gehen will, kann sich im Nähvideo nochmals die komplette Anleitung Schritt für Schritt ansehen.

Die Mini-Mathilda sitzt bei meinem Mädchen locker, genauso, wie sie ihre Kleidung mag – bequem und zum Rumtoben geeignet. Ich habe in Größe 98 genäht, was auch der aktuellen Kaufgröße entspricht.

Das Ebook bekommt ihr hier oder hier, die vielen schönen Mini-Mathildas, die während und nach dem Probenähen entstanden sind, könnt ihr bei der Mathilda-Linkparty entdecken. Und alle Details zum Schnitt gibt’s nochmals bei Kreativlabor Berlin nachzulesen.

Mini-Mathilda_sewsimplyserendipity (3)

Liebe Julia, es war für mich wieder ganz toll und lehrreich in deinem Probenähteam – ich freue mich schon auf das nächste Projekt :-).

Salut!
Andrea


Schnitt: Mini-Mathilda von Kreativlabor Berlin – wurde mir im Rahmen des Probenähens zur Verfügung gestellt
Stoff: Jersey „Funny Rain“ von Hamburger Liebe, roter Kombi-Jersey von Stoff & Liebe
Verlinkt: Meitlisache, Create in Austria

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s