Ein Goldstück nur für mich

Vor kurzem gab’s von Fred von SOHO einen Aufruf zum Probenähen – das „Goldstück“ sollte auf Herz und Nieren geprüft werden. Das Titelbild des Ebooks ist mir sofort ins Auge gestochen und die Ankündigung „1 Ebook, 9 Kleidungsstücke“ klang sehr vielversprechend. Einzig die Tatsache, dass es ein Erwachsenenschnitt ist, hat mich im ersten Moment etwas zögern lassen. Ich habe noch nie etwas für mich genäht, das schien mir immer recht kompliziert – genau Maß nehmen, den Schnitt evt. noch anpassen oder gar Abnäher einarbeiten müssen schreckten mich eigentlich immer etwas ab. Aber das „Goldstück“ sah so toll aus, also hab ich mal alle Bedenken über Bord geworfen und mich kurzerhand für das Probenähen beworben.

Und was war das für eine Freude, als ich erfahren habe, dass ich tatsächlich dabei sein darf! So ratterten die letzten Wochen die Nähmaschine und die Overlock und es sind – vorerst mal – drei Goldstücke entstanden. Was das Besondere am „Goldstück“ ist? Zuerst sei mal gesag, dass es DAS EINE Goldstück eigentlich gar nicht gibt, denn es ist

  • 1 Ebook
  • das 3 verschiedene Kleidungsstücke enthält – Oberteil, Rock oder Kleid
  • und in insgesamt 9 verschiedenen Varianten genäht werden kann.

Wenn da mal die Nähherzen nicht höher schlagen, weiß ich auch nicht mehr *zwinker*. Genäht werden kann das Goldstück übrigens sowohl aus dehnbaren als auch aus nicht-dehnbaren Stoffen.

Ich habe mich bei meinem ersten Kleidungsstück für mich mal vorsichtig herangetastet und zur Einstimmung zwei Oberteile genäht – einmal aus strukturierter Webware und einmal aus Bio-Jersey. Und ich muss sagen, meine Befürchtungen, dass das Nähen recht kompliziert sein würde, haben sich nicht bewahrheitet. Die Goldstück-Oberteile sind so schnell zugenitten und genäht, ich bin davon immer noch ganz begeistert.

Hier die Variante aus Webware (da durfte meine Schwester Model stehen):

Und hier einmal die Jersey-Variante (das bin ich – Kleidung präsentieren ist sowas von schwer):

Goldstück_3_AndreaBodner (4)

Die Goldstück-Nähanleitung ist sehr ausführlich und gut beschrieben, viele Bilder unterstützen bei den einzelnen Arbeitsschritten. Generell ist das Ebook sehr ansprechend aufbereitet – ich persönlich finde eine schöne Aufmachung sehr wichtig, das trifft hier eindeutig zu.

Das Probnähen hat sehr viel Spaß gemacht, es war eine unglaublich nette, inspiriende und hilfsbereite Nähtruppe. Es sind so viele bezaubernde Goldstücke entstanden, schaut doch mal hier.

Habt ihr Lust auf euer persönliches Goldstück bekommen? Dann geht’s hier zum Ebook.
Und als kleines Goodie gibt’s von den Fred von SOHO-Mädels noch ein tolles Plotterfreebie oben drauf.

Neben den Shirts habe ich noch einen Goldstück-Rock genäht, den zeige ich euch ein anderes Mal. Und Stoff für ein Kleid habe ich heute schon besorgt – ich hoffe jetzt nur, dass der Sommer noch mal zurückkommt. Euch, liebe Kerstin liebe Resi, sag ich vielen vielen Dank dafür, dass ich in eurem Probenähteam dabei sein durfte – es war toll bei und mit euch!!

Zum Abschluss noch ein Schnappschuss – unglaublich, wie viele Fotos wir machen mussten, bis wir mal halbwegs zufrieden mit der Ausbeute waren *lach*.

Goldstück_3_AndreaBodner (7)

Salut!
Andrea


Schnitt: Goldstück von Fred von SOHO, im Rahmen des Probenähens zur Verfügung gestellt.
Stoffe: strukturierte Webware in grün von Alles für Selbermacher (leider aktuell nicht mehr erhältlich), Bio-Jersey  (GOTS) „Charlene“ von Lillestoff (ein wenig gibt’s z.B. noch hier oder hier oder bei dawanda)
Verlinkt: Ich näh Bio, HoT, Dienstagsdinge

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Kerstin S. sagt:

    Es sieht so toll aus und ich liebe das Osttake-Foto <3

    Gefällt 1 Person

    1. Andrea sagt:

      Wie lieb, danke dir!!! Lg Andrea

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s