Mit Mini-Masha in den Herbst tanzen

Ja, zugegebenermaßen sieht das Kleid eher nach einem Sommer- als nach einem Herbstoutfit aus. Das liegt daran, dass ich das Kleid zwar mit langen Ärmeln nähen wollte, aber kurze Ärmel zugeschnitten hatte. Warum auch immer. Gedankenverloren zugeschnitten. Zu zu später Stunde. Macht nichts, mit einem Shirt drunter ist „Mini-Masha“, die neueste Kreation von Julia von…

Meine neue Tasche „Lucy“

Manchmal dauert bei mir die Auswahl der Stoffe ewig. Fast länger als das anschließende Nähen an sich. Dieses Mal war es anders – als ich die Tasche „Lucy“, das neueste Ebook von Julia von Kreativlabor Berlin gesehen habe, wusste ich sofort, dass ich dafür endlich den schönen Canvas „Happily Ever After“ aus der Serie „Paperie“…

Arved – Meine neue Urlaubsbegleitung

Wer mir auf Instagram folgt, hat schon vor einiger Zeit einen Blick auf Arved werfen können. Arved ist das neueste Ebook von Kreativlabor Berlin (ja, ich bin dieses Mal leider echt spät dran mit dem Blogbeitrag, Arved ist schon seit einem Monat auf dem Markt) und ich durfte zu meiner Freude wieder beim Probenähen dabei…

Ein Goldstück nur für mich

Vor kurzem gab’s von Fred von SOHO einen Aufruf zum Probenähen – das „Goldstück“ sollte auf Herz und Nieren geprüft werden. Das Titelbild des Ebooks ist mir sofort ins Auge gestochen und die Ankündigung „1 Ebook, 9 Kleidungsstücke“ klang sehr vielversprechend. Einzig die Tatsache, dass es ein Erwachsenenschnitt ist, hat mich im ersten Moment etwas…

Wonder Bag – Mal was für den Mann

Ich habe schon ein paar Umhängetaschen genäht – von der Kindergartentasche bis zur großen Messenger Bag habe ich mich durchprobiert. Alles schöne Schnitte die auch wirklich schöne Ergebnisse hervorgebracht haben. Aber was ich schon länger mal nähen wollte, war eine Umhängetasche im Hochformat. Eine Tasche, die so geschnitten ist, dass sie z.B. beim Fahrradfahren nicht…

Mini-Mathilda – das Probenähen geht weiter

Zurück aus dem Urlaub kann ich euch einen meiner neuen Lieblings-Kindershirt-Schnitte zeigen: die Mini-Mathilda von Kreativlabor Berlin. Ich durfte nach der Smilla wieder für Julia probenähen, dieses Mal was fürs Mädchen. Die Mini-Mathilda kann als Shirt oder Kleid in vielen verschiedenen Varianten genäht werden. Ich habe mich beim Probenähen für ein Shirt entschieden, denn davon…

Kameratasche Smilla

Ihr kennt sie bestimmt alle, diese schwarzen, etwas bieder wirkenden und einen sofort als Touristen entlarvenden Standard-Kamerataschen. So eine hatte ich relativ lange. Gefallen hat sie mir nie. Schöne Alternativen gefunden habe ich aber auch nie. Bis… Ja, bis ich den Probenäh-Aufruf zur Kameratasche „Smilla“ gelesen habe. Julia von Kreativlabor Berlin und Claudia alias Frau…

Mama deluxe 2.0

Ich durfte ja für Andrea von liebedinge die Wickeltasche – oder in meinem Fall die Weekender Bag – „Mama deluxe“ probenähen. Für mein Mädchen habe ich die kleine Variante genäht (wer schauen mag: gerne hier), für mich sollte es die Mama deluxe big werden. Dafür habe ich lang gehütete Stoffschätze hervorgekramt: Canvas und Baumwoll-Webware aus…

mama deluxe: Da kommt was Großes auf euch zu

Andrea von liebedinge hat vor ein paar Wochen zum Probenähen einer Tasche aufgerufen. Weil mir schon das Probenähen des Tablet Cases (hier und da habe ich davon berichtet) sehr viel Spaß gemacht hat, habe ich mich beworben. Und zu meiner großen Freude durfte ich wieder mitnähen. Andrea hat dieses Mal Großes versprochen. Und eindeutig gehalten….

Probenähen: Sabbertuch von Knuffeliges.de

Ich habe schon einige verschiedene Schnittmuster für Halstücher ausprobiert. Größere Tücher, kleinere, eng anliegende, welche mit Stoff-Falte am Vorderteil… Aber richtig viel Stoff vors Kinn, so wie es bei zahnenden Kindern bitter nötig ist, habe ich noch bei keinem bisher genähten Halstuch bekommen. Anders das „Sabbertuch“ von Stephanie von knuffeliges.de, das ich in den letzten…

Umfunktioniertes Tablet Case

Ich habe doch von meinem ersten Probenähen erzählt (wer mag, liest hier). Was ich nicht erwähnt habe – hat man einmal ein Tablet Case genäht, kann man irgendwie nicht mehr damit aufhören. Und so ist bei mir nicht nur ein Täschchen entstanden, sondern (bis jetzt) bereits vier. Die zweite Version zeige ich euch heute –…

Gut eingehüllt: Tablet Case

Lange war es nun still auf meinem Blog. Seit ich im September aus der Karenz wieder in meinen Job zurückgekehrt bin, habe ich leider nicht mehr so viel Zeit zu nähen UND zu bloggen. Ich musste mich in den letzten Wochen für eines der beiden Dinge entscheiden und da hab ich das Nähen dem Bloggen…